2006

DAON

Beschriftung
Erreichte Phase:   Normal
Teilnahme:   2006
Webseite »

Der Gaul mit dem Namen DAON galoppierte 2003 aus Widnau los, um die Erde beben zu lassen. Anfangs nur mit Dr. Riffslaughter (git) und ZonKKK von Hallstorm (bass) im Sattel. Schliesslich schwangen sich auch noch Spoil (git) und ZiO auf den Rücken, und das Biest war bereit, in Volltempo loszupreschen. Und zwar mit undefinierbarem Krach. Der Master knüppelt auf die Felle ein, die 6-Saiten-Äxte werden gequält und der Todesgroll schwingt aus dem Bass-Verstärker. Und für alle, die sich jetzt noch wundern, wofür DAON steht: Da Art Of Noise. Und damit dürften alle Zweifel aus dem Weg geräumt sein…