2013

Pablo Infernal

Beschriftung
Erreichte Phase:   1. Platz
Teilnahme:   2013
Webseite »

Als würden tausend Krähen ihr Gefieder weiten und die Zuschauer mit einer geballten Ladung Rock n’ Roll in die frühen Siebziger versetzen, wo die damaligen Ritter der Szene ihre musikalischen Gefechte noch auf dem Bühnenschlachtfeld austrugen. Singende Gitarren, rollende Schlagzeugbeats, ausgefallene Basslines und eine zartsüsse bis lautstark brüllende Stimme gepaart mit schweisstreibenden und energetischen Auftritten. So klingt und präsentiert sich das abgeklärte Quartett «Pablo Infernal» aus dem Grossraum Zürich.